PROGRAMM

 

Match!

Pfingstfestival-Schloss Gartow-2015_11 Kopie.JPG

Samstag

4. Juni 2022

Eröffnung

1./2. Konzert

Imbiss im Sommergarten

Pfingstfestival-Schloss Gartow-2015_18.JPG

Pfingstsonntag

5. Juni 2022

Sonntagskonzerte

3./ 4. & 5./ 6. Konzert

Picknick im Schlosspark

DSC09313.jpg

Pfingstmontag

6. Juni 2022

Matinee

7. Konzert

Samstag
4. Juni 2022
Eröffnung

1. Konzert
17.00 Uhr

Pause

Imbiss im Sommergarten

2. Konzert
20.00 Uhr

1. KONZERT

Wolfgang Amadeus Mozart   (1756-1791)

Quartett D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello

D-Dur, KV 285

Maurice Ravel (1875 - 1937)

Rapsodie espagnole für Klavier zu vier Händen

Vinko Globokar (*1934)

Toucher für Schlagzeug Solo

Antonín Dvorák (1841-1904)

Quintett in G-Dur für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass, op. 77

2. KONZERT

Georg Crumb ( 1929 - 2022)

“Vox Baleanae for three masked players”

(Voice of the Whale) (1971)

Franz Schubert (1797 - 1828)

Quintett A-Dur für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, D 667, “Forellenquintett”

 

Pfingstsonntag
5. Juni 2022

3. Konzert (Block A)
11.00 Uhr

Pause - Picknick im Park

4. Konzert (Block A)
14.00 Uhr

5. Konzert (Block B)
17.00 Uhr

Pause - Picknick im Park

6. Konzert (Block B)
20.00 Uhr

3. / 5. KONZERT

Robert Schumann (1810 - 1856)

Quartett Es-Dur für Klavier, Violine, Viola und Violoncello, op. 47

Frank Bridge (1879 - 1941)

Lament for two Violas (1912)

Francis Poulenc (1899 - 1963)

Sonate für Flöte und Klavier

Mauricio Kagel (1931 - 2008)

Match für drei Spieler

Zwei Violoncelli und ein Schlagzeuger (1964)

4. / 6. KONZERT

Concert surprise 

„Latin, Jazz and more“

 

Pfingstmontag
6. Juni 2022
Matinee

7. Konzert 
11.00 Uhr

Joseph Haydn (1732-1809)

Trio für Klavier, Flöte und Violoncello in G-Dur, Hob. XV:15

Pause

7. KONZERT

Sergei Prokofiev (1891-1953)

Cello Sonate in C-Major, op. 119 (1949)

Karl Amadeus Hartmann (1905-1963)

„Kleines Konzert“ für Streichquartett und Schlagzeug

(1931/32)

Peter Tschaikowsky (1840-1893)

Streichsextett in d-Moll op. 70 „Souvenir de Florence“

 

ABLAUF

Samstag, 4. Juni 2022

1:1 CONCERT
zwischen 11.00 und 13.30 Uhr

ERÖFFNUNGSKONZERTE

1. KONZERT  17.00 Uhr

dazwischen Pause: Imbiss mit Getränken im Sommergarten

2. KONZERT  20.00 Uhr

Pfingstsonntag, 5. Juni 2022

Block A

3. KONZERT  11.00  Uhr

dazwischen Picknick im Park

4. KONZERT  14.00 Uhr

Block B

5. KONZERT  17.00 Uhr

dazwischen Picknick im Park

6. KONZERT  20.00 Uhr

Die beiden Konzertprogramme von Block A und Block B sind identisch

Pfingstmontag, 6. Juni 2022

Matinee: 11.00 Uhr

 

Um den Anforderungen für die Durchführung von Konzerten in Pandemiezeiten gerecht zu werden, ist in diesem Jahr die Anzahl der Zuschauer auf 120 Personen anstatt regulär 160 Personen pro Konzert begrenzt. Daher bieten wir dieses Jahr an Stelle der gewohnten vier großen Kammerkonzerte sechs kürzere Konzerte sowie eine Matinee an.

Pfingstfestival Schloss Gartow Picknickk_Foto_Festival_3.JPG
 

MUSIKER

Pfingstfestival-Schloss Gartow-Elena Graf.jpg

Elena Graf

Violine

Pfingstfestival-Schloss-Gartow-Caspar-Vinzenz.jpg

Caspar Vinzens

Viola

Pfingstfestival-Schloss-Gartow-Stefanie-Winker.jpg

Stephanie Winker

Flöte

Pfingstfestival-Schloss-Gartow-Hansjacon Staemmler Kopie_edited.jpg

Hansjacob Staemmler

Klavier

Pfingstfestival-Schloss-Gartow-Maximilian-Junghanns.jpg

Maximilian Junghanns

Violine

Foto Julian Arp_edited.jpg

Julian Arp

Violoncello

Pfingstfestival-Schloss Gartow-Felix von Tippelskirch.jpg

Felix von Tippelskirch

Kontrabass

008_(c)Valentin_Behringer (1).jpg

Isabel von Bernstorff

Künstlerische Leitung und Klavier

Foto Madeleine (2).JPG

Madeleine Przybyl

Viola

Pfingstfestival-Schloss-Gartow-Claude-Frochaux_edited.jpg

Claude Frochaux

Violoncello

Pfingstfestival-Schloss-Gartow-Max-Riefer_edited_edited_edited.jpg

Max Riefer

Schlagzeug und Marimbaphon

 

1:1 CONCERTS

Foto 1-1 concert mit Laura_edited.jpg

Samstag, 4. Juni 2022
zwischen 11.00 und 13.30 Uhr

Wir freuen uns, in diesem Jahr erstmalig die 1:1 CONCERTS beim Pfingstfestival begrüßen zu dürfen.

 

Es spielen die MusikerInnen des Pfingstfestivals - an verschiedenen Spielorten auf dem Schlossgelände.

Auf dem Foto:

Laura Ruiz Ferreres (Klarinette)

Kloster Volkenroda, 2019

Was ist ein 1:1 CONCERT?

 

Bei einem 1:1 CONCERT begegnen sich 1 MusikerIn und 1 HörerIn für 10 Minuten Musik. Dieses „blind date” an einem ungewöhnlichen Konzertort ist für beide Seiten eine Überraschung: KünstlerIn, KomponistIin, Werk oder Instrument werden vorab nicht verraten. Welches Stück gespielt wird, entscheidet der/die MusikerIin individuell und situativ im Moment des „Augenblicks”: Ein wortloser Blickkontakt ist Impuls für ein sehr persönliches Konzert auf Augenhöhe - eine intensive gemeinsame Erfahrung.

KARTEN/BUCHUNG

Die Buchung eines 1:1 CONCERTS (in Kombination mit einem Festivalticket) erfolgt über das Festival-Büro. Ein 1:1 CONCERT kann nur von 1 Person gebucht werden.


Schreiben Sie eine Mail an schlosskonzerte@bernstorff.de, und wir reservieren Ihnen gern ein Zeitfenster 15-minütiges Zeitfenster zwischen 11.00 und 13.30Uhr. Die genaue Uhrzeit teilen wir Ihnen spätestens 14 Tage vor Festivalbeginn mit.

 

Treffpunkt wird der letzte Torbogen vor dem Schloss sein.

Aufgrund der begrenzten Kapazität bitten wir um rasche Anmeldung!
 

SPENDEN

Die Arbeit des 1:1 CONCERTS e.V. fördert freischaffende KünstlerInnen in vielen Städten und Ländern und bietet sichere Auftrittsmöglichkeiten.

 

1:1 CONCERTS sind immer mit einem Spendenaufruf verbunden. Zurzeit fließen die Spenden an das SOS Ukraine Projekt des gemeinnützigen ART HELPS Verein. Nähere Information erhalten Sie hier.

Vielen Dank für Ihre Solidarität!

Weitere Informationen dieses neue Konzertformat und die Veranstaltung beim Pfingstfestival erhalten Sie auf der Website von 1:1 CONCERTS.

Seit dem 1. April 2021 ist 1:1 CONCERTS e.V. als gemeinnütziger Verein registriert

(Vereins-Registernummer: 38927).